Konzerte & mehr

Hier finden Sie alle Termine – Konzerte, Tanz, Themenabende, Kino & Theater


06.10.2019, 17.00 Uhr

Trio Klangzeit „Sounds of Cinema“

Jeannine Lungwitz (Querflöte), Daniel Mögelin (Viola) und Kirsten Mögelin (Konzertakkordeon)

Außergewöhnliche Klangkombination aus Flöte, Viola und Akkordeon beschwört viele große Momente der Filmgeschichte herauf, die uns zum Lachen und Weinen gebracht haben mit Werken von J. Williams, E. Bernstein, J. Horner, Y. Thiersen u.a.

Eintritt: 12,-€ / erm. 10,-€


17.10.2019, 19 Uhr – Ausstellungseröffnung „Entstehendes und Vergehendes“

Musik: Tina & Steven (Ukulele / Gesang)  Ausstellungseinführung: Walter Plagge

Fotogruppe Rüdersdorf: Fotografen: Lothar Barthel, Inge Grobe, Gabriele Haslow, Michael Kunze, Bernd Küther, Hella Lehmann, Jürgen Lieschke, Charlotte Neyman, Walter Plagge, Armin Roth, Hendrik Roth, Irmgard Rühle, Irmgard Schulz, Karla Voigt

Ausstellung: 17.10.2019 bis 08.12.2019


27.10.2019, 17.00 Uhr

Duo SaitenSpiel „Zwischen Klassik und Klezmer“

Sophia Warczak (Harfe) und Matthias Hübner (Violoncello)

Mit Werken aus Barock, Klemzmer und Moderne von A. Vivaldi, C. Debussy und Eigenkompositionen

Eintritt: 10,-€ / erm. 8,-€


Montag, 04.11.2019, 16.30 Uhr – Puppentheater mit Michael Henne

Das Märchen Rumpelstilzchen der Gebrüder Grimm wird aufgeführt in fünf Akten mit Holzhandpuppen. Für Kinder ab 2 Jahre (Spieldauer 55min). Veranstalter: Puppenpalast


Dienstag, 12.11.2019, 18 Uhr / Infoabend Glasfaser-Hausanschluss

Der Bund hat beschlossen, alle Haushalte mit langsamen Internet kostenfrei an das leistungsstarke Glasfasernetz anzuschließen.

Die e.discom Telekommunikations GmbH realisiert den Netzausbau, wir die Stadtwerke Schwedt, agieren als Kooperationspartner für schnelles Internet.

Wenn Sie wissen wollen, welche Vorteile ein Glasfaser-Hausanschluss hat, wie dieser zu Ihnen nach Hause kommt und ob Ihr Haus förderfähig ist, dann kommen Sie doch zu unserem Informationsabend.


16.11.2019, 15.30 Uhr – Thementag

„Honig: Köstlich, gesund und vielseitig. Ein Nahrungsmittel für alle Lebenslagen“ eine Vortrag von Dipl. Oecotrophologin Renate Frank

Mit leckerem Kaffee und Kuchen in der Kirche!

In Kooperation mit dem Imkerverein Müncheberg e.V.


19.11.2019, 19.00 Uhr – 2. Stammtischtreffen der Vereine Müncheberg & OT

„Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis, wenn man ihn wohl zu pflegen weiß.“ (Johann Wolfgang v. Goethe)

 


Gerald von Foris

21.11.2019, 19.00 Uhr – LesBar / co-präsentiert mit Stadtbibliothek Müncheberg

„War schön jewesen – Geschichten aus der großen  Stadt.“ – Kolumnen- und Buchlesung mit Lea Streisand

Lea Streisand sagt die Wahrheit. Sie guckt hin, wenn die Beknacktheiten des täglichen Lebens passieren und schreibt Geschichten darüber, damit sie wahrer als die Wahrheit werden. Berlin entfaltet sich hier als nie endender Rummel, ein Spiegelkabinett, in dem man in jeder noch so kuriosen Begegnung auch ein kleines Stückchen von sich selbst erkennt. (Bekannt aus RadioEins)

Eintritt: 8,-€ / LeserInnen  7,-€


23.11.2019, 17.00 Uhr

KlangArt „Soundlandschaften“

Wolfgang Ohmer, Peter Stein und Bhavani Benninghoven – Handpan-Klänge, filigranes Gitarrenspiel, atmosphärische Klangerzeuger und perkussive Grooves sind die Grundfarben mit denen die Musiker ihre Klangkonzerte gestalten.

Eintritt: 10,-€ / erm. 8,-€

Präsentiert von der Sparkasse Märkisch-Oderland


30.11.2019, 18.00 Uhr

Die Kreismusikschule lädt ein zum Weihnachtskonzert des Sinfonie Orchesters Strausberg und des Chores vom Theodor-Fontane-Gymnasium Strausberg! Eintritt frei.


01.12.2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Posaunengottesdienst (10.00 Uhr) und anschl. Adventsmarkt

15.00  Uhr „Aschenputtel and Friends“ Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder mit Alexander G. Schäfer

Eintritt frei

 


07.12.2019, 17 Uhr

Mirage Quartett  mit Chie Peters, Violine; Hannes Metze, Violine; Juan Lucas Aisemberg, Viola; Ehrengard von Gemmingen, Violoncello; Zu Gast: Mimi Sheffer. Sopran

Quadrolog: Streichquartette jüdischer Komponistinnen

Aus der Konzertreihe LIVING MUSIC 2019 nimmt sich das Mirage Quartett im Konzertprogramm „Quadrolog – Streichquartette jüdischer Komponistinnen“ der Wiederbelebung einiger dieser berührenden Stücke von Komponistinnen, die manchmal doppelt das Vergessen erleiden mussten, vor.

Werke von Ruth Schöntal, Ursula Mamlok, Henriette Bosmans und Elena Firsova.

Das Konzert ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Verein KOL – jüdische Musik beleben und erleben e.V. und die Stadtpfarrkirche Müncheberg.

Künstlerische Leiterin: Mimi Sheffer


08.12.2019, 17.00 Uhr

Weihnachtskonzert

Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Eintritt: 11,-€ / erm. 8,-€


14.12.2019, 17.00 Uhr

„Die Christrose“ eine Weihnachtslegende von Selma Lagerlöf mit Peter Meiser (Orgel) und Kerstin Yvonne Lange (Gong)

Eintritt: 12,-€


21.12.2019, 15.00 Uhr

Weihnachtskonzert der Ev. Kirche  (Region)

4 weihnachtliche Kantaten von J. S. Bach