Konzerte & mehr


Kulturprogramm 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen.

Die Konzerte werden gefördert aus den Mitteln des Brandenburgischen Finanzausgleichgesetzes und des Landkreises Märkisch-Oderland. 

Tragen einer Mund-Nasen-Maske in der Kirche bis zum Einnehmen des Sitzplatzes.


Samstag, 25.09.2021, 17 Uhr – Orchesterkonzert

Das deutsch-polnische Jugendorchester der Musikschule Frankfurt (Oder) und aus Zielona Gora

Mit Werken von J.W. v. Beethoven, H. Purcell, S. Moniuszko, A.L. Webber u.a. unter der Leitung von Hannes Metze, Prof. Maciej Ogarek und Bartlomiej Stankowiak

präsentiert von: Sparkasse Märkisch-Oderland / Eintritt bei Austritt


Mann mit Hut ©Roberts Rūrāns

 

Donnerstag, 07.10.2021, 19 Uhr – Ausstellung

Das Pferd – Vernissage

Lettische Illustrationskunst im Rahmen des Internationalen Bilderbuchfestivals

Führungen für Schulklassen u. Kleingruppen anfragen unter: info@bilderbuchfestival.de

Ausstellung: 07.10.-21.11.2021


Sonntag, 24.10.2021, 17 Uhr – Konzert

Jazz auf Reisen – Trio Jacofon

Deut.-poln. Jazz-Trio aus FFO mit Jacek Fałdyna (Saxofon & Klarinette), Søren Gundermann (Piano & Gitarre) u. Thomas Strauch (Kontrabass & Perkussion)

Zeitgenössischer Jazz, Swing, Funk, Weltmusik sowie eigene Kompositionen und Improvisation

Eintritt: 14€ / erm. 11€


Donnerstag, 28.10.2021, 19 Uhr – LesBar mit Kirsten Fuchs
Kaum macht man mal was falsch, ist es auch wieder nicht richtig

Kirsten Fuchs ist zurück! Und sie liefert wieder auf unnachahmliche Art Kirsten-Fuchs-Erkenntnisse: Man erfährt zum Beispiel, wie man Kassiererinnen glücklich macht, welche Vorteile ein Pfropfen im Ohr hat oder wie man Wehen zur Stromgewinnung nutzen kann. Es geht außerdem um Erdbeermützendiebe, zauberschöne Nähmamas und verwirrende Hundebekanntschaften – ein Kaleidoskop der Alltagskuriositäten. Mit Kirsten Fuchs sieht man mehr: mehr Schönheit im Hässlichen, mehr Komik im Tragischen – und umgekehrt.

Die Berlinerin ist Schriftstellerin, Lesebühnenautorin und Kolumnistin. Ihre Erzählungen, Romane und Kinderbücher erscheinen im Rowohlt Verlag und bei Voland & Quist. Sie schreibt regelmäßig Kolumnen für »Das Magazin«. 2003 hat sie den Open Mike und 2016 den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen.
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stadtbibliothek Müncheberg.
Eintritt: 11€ / erm. 8€


01.11.2021-07.11.2021 – Festival

9. Internationales Bilderbuchfestival

mit den Ehrengästen: Anna Vaivare (Riga, Lettland), Vivanna Stanislawska (Jurmala, Lettland), Gosia Kulik (Wrocław, Polen), Klára Zahrádková (Prag, Tschechien) und Karsten Teich (Berlin, D)

Papiertheater meets Illus-Slam am 4.11.21 um 18.30 Uhr

Programm unter: www.bilderbuchfestival.de


Samstag, 06.11.2021, 18 Uhr – Hubertusmesse

Die Jagdgesellschaft Müncheberg e.V. lädt alle interessierten Bürger zum Hubertusgottesdienst in die Stadtpfarrkirche Müncheberg ein.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Kirchengemeinde Müncheberger Land, der Katholischen Kirchengemeinde St. Hedwig Buckow-Müncheberg, der Jagdhornbläsergruppe Waldhornklang, des Jagdverbandes Märkisch-Oderland e.V. sowie der Jagdgesellschaft Müncheberg e.V.


THEATER, Samstag, 13.011.2021 – 17 Uhr

„Der Engel mit nur einem Flügel“ / Regie: Sonja Hilberger

Roberts Geschichte ist eine Abenteuergeschichte, eine Tragödie, aber auch ein Märchen und, sie ist wirklich so passiert.

Der Schauspieler Fabian Ranglack spielt gemeinsam mit der Puppe Robert alle Rollen. Das Theaterstück schafft es, auf sensible Weise eine Geschichte von Flucht und Vertreibung für Kinder zu erzählen, die offensichtlich immer aktuell ist.

Eintritt: 15€ / erm. 13€ (geeignet für Kinder ab 10 Jahre)


Foto: Peter Löning

 

Samstag, 20.11.2021, 17 Uhr – Klavierrezital

Julia Hermanski spielt Robert Schumann (Fantasie Op.17 C-Dur) sowie Richard Wagner und Franz Liszt (O du mein holder Abendstern /Rezitativ und Romanze aus Wagners Oper Tannhäuser und Tannhäuser Ouvertüre)

Die Pianistin ist 3-fach Nominierte für den OPUS KLASSIK 2021 in den Kategorien Solistische Einspielung des Jahres, Innovative Audioproduktion des Jahres und Nachwuchskünstler/in des Jahres

Eintritt: 14€ / erm. 11€ // präsentiert von: Sparkasse Märkisch-Oderland


Donnerstag, 25.11.2021, 19 Uhr – Ausstellung

Eine Überraschungsausstellung zur Adventszeit