Ausstellungen

Stadtpfarrkirche Müncheberg AusstellungenDer weite Raum und die hohen Wände im Innern der Kirche bieten Platz für Kunstausstellungen der besonderen Art. Im Verlaufe eines Jahres präsentieren wir ca. 6 Ausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern vorwiegend aus Brandenburg oder Berlin kommend. Dabei zeigen wir das große Spektrum künstlerischen Schaffens. Ob Skulpturen, Zeichnungen, Malerei, Grafik, Fotographie, abstrakt oder figürlich – es ist für jeden etwas Faszinierendes dabei.


Holger Rüdrich  Ausstellung vom 18.10. bis 01.12.2018

HALBZEIT.
Eine Retrospektive. Mit Ausblick.
Feuer und Eisen.
Und Holz.
Gesammelte Stücke aus Schmiede und Sägewerk.

Vernissage:
Bettina Männel spricht über ihren Freund, welcher mit den Händen versucht zu sehen.
Tobias Morgenstern (Accordeon) und Maria Thümmel (Violine) begleiten musikalisch.

 


AKTUELLE AUSSTELLUNG

Lili Sommerwind – Malerei

Ausstellungsdauer: 09.08.2018 bis 14.10.2018
Vernissage: am 09.08.2018 um 19:00 Uhr
Laudatio: Andreas Bauschke
Musik: Wolfgang Ohmer (Hang)

Ausstellungsinformation


25  Jahre Volkshochschule –
25 Jahre Malkurse in Müncheberg
unter Leitung von
Ines Jaitner und Helmut Balla
vom 28.06.2018 bis 5.8.2018
Vernissage: 28.06.2018, 19 Uhr

 

 

 


Fünf Bildhauer
Marie-Luise Bauerschmidt, Tobias Golde, Nicole Sauerbrey, Christian Wetzel, Elgin Willigerodt
Ausstellungsdauer: 5. April bis 24. Juni 2018
Vernissage am Donnerstag, dem 5. April 2018 um 19 Uhr     Laudatio

Porträt: Freya von Moltke @Marie-Luise Bauerschmidt

 

„Wismarer Schweine“@Christian Wetzel

 

 

 

 

 

@Elgin Willigerodt
@Nicole Sauerbrey
@Tobias Golde

 

 

 

 

 


Ernst Barlach, Mutter Erde II, 1920
Gips, unter Schellack
Laur II 306, Schult I 237
© Archiv Ernst Barlach Stiftung Güstrow

Unsere Böden – die dünne Haut der Mutter Erde
Ausstellung des Fördervereins FORSCHUNG des ZALF
Ausstellungsdauer: 07.02. bis 02.04.2018

Ausstellungsinformation

Vortrag am 15.03.2018 um 18 Uhr
„Von der Verehrung zur Nutzung, zur Ausbeutung – Wandel in den Kulturen“

 

 

@Sybilla Keitel

IRRWEG PESTIZIDE
eine Ausstellung von Dr. Anita Schwaier, NABU Brandenburg, Sybilla Keitel und Milan Hänsel.
Ausstellungsdauer: 06.03. bis 02.04.2018
Ausstellungsinformation
Publikumsgespräch am 08.03.2018 um 19 Uhr innerhalb der Ökofilmtour


Vor der Hecke
Foto: Constanze Henning

„Alles hinter Glas“

Astrid Germo – Hinterglasmalerei
30.11.2017 bis 04.02.2018

Vernissage am 30.11.2017 um 19 Uhr
Laudatio: Lothar Krone
Musik: Gert Anklam (sax)

Ausstellungsinformation
Preisliste

 


„Verzweigtes“
Natalie Tekampe – Skulpturen
Simon Blume – Malerei

05.10.2017 – 12.11.2017
Vernissage am 05.10.2017 um 19 Uhr
Musik, Text und Gesang zur Vernissage : Tim Klotz, Joris Ast, Heidi Jonsson
Laudatio: Juliane Link, Kulturwissenschaftlerin
Ausstellungsinformation
Gedanken zur Ausstellung

 


„Heimatfilm“ – Fotografien von Angela Fensch


10.08.2017 – 01.10.2017
Vernissage am 10.08.2017 um 19 Uhr
Musikalische Begleitung: Christian Steyer (Piano)
Begrüßung: Gudrun Teske
Ausstellungsinformation

Bildergalerie bei strausberg-live

 


Barbara Henniger – Abendvorstellung

01.06.2017- 06.08.2017
Satirische Grafik, Zeichnungen
Vernissage am 08.06.2017 um 19.00 Uhr
Ausstellungseinführung: Juliane Grützmacher
Akkordeon: Jury But
Ausstellungsinformation

 


30.03.2017 bis 28.05.2017 – Impressionen beiderseits der Oder / Impresje po obu stronach Odry 

Gemeinschaftsausstellung des Vereins Spotkanie-Begegnung e.V. mit polnischen Malern / Wspólna wystawa stowarzyszenia Spotkanie-Begegnung z polskimi artystami malarzami

Vernissage: 30.03.2017, 19.00 Uhr / Laudatio: Ingrid Panse-Helmich / Musik: Jule Unterspann (Klavier)

Jubiläumsausstellung! Die erste Kunstausstellung in St. Marien fand unter der Leitung von Ingrid Panse statt – Ausstellende waren Malerinnen und Maler aus Müncheberg und Witnica. In Erinnerung an die Anfänge von Kunst in der Kirche stellen nun erneut Mitglieder des Müncheberger Vereins Spotkanie e.V. anlässlich des 20-jährigen Jubiläums gemeinsam mit polnischen Gleichgesinnten aus. Mit naturnahen Malereien, die in den letzten Jahren bei gemeinsamen `Plein Airen` entstanden sind, widmet sich die Ausstellung den Impressionen beiderseits der Oder.


GRENZERFAHRUNG / Kunst- und Lebensart (Märkische Schweiz)

Stadtpfarrkirche_Muencehberg_kula_kleinAusstellung vom 12.01.2017 bis 03.03.2017 – Objekte, Malerei, Grafik

Vernissage: 12.01.2017, 19.00 Uhr

Gemeinschaftsausstellung des Netzwerkes

Isa Adolphi – Margitta Decker – Udo Hagedorn – Ingrid Harks-Hanke – Kerstin Yvonne Lange – Matthias Lück – Sigrid Münter – Ingrid Panse – Christine Pfundt – Hanne Pluns – Roswitha Schulz – Uwe Steinkamp – Barbara Störmer – Sybille Stüber – Jürgen Wenzel



Wollen auch Sie einmal bei uns ausstellen, dann kontaktieren Sie uns und schicken uns eine Bewerbung per Post oder per E-Mail.