LesBar

Die LesBar ist eine Veranstaltungsreihe der Betreibergesellschaft mbH und der Stadtbibliothek. Wir laden Autoren zum Gespräch ein – dabei geht es machmal spannend, witzig, alltäglich, historisch oder biografisch zu. Bei einem Glas Wein o. Ä. sind alle willkommen Lesbares zu hören.


08.11.2018, 19 Uhr – ACHTUNG: PRORGRAMMÄNDERUNG

„Den allerschönsten Apfel brach ich“entfällt! Es spielt und liest: Constance Debus

PUTZFRAU ILONA staubt ab…

Was heißt hier große Literatur!? Sind das die Bände, die aus der Reihe stehen? Oder die Bücher, die Leser extra im hinteren Regal verstecken, nur um sie ganz alleine für sich zu haben? 

Die Komödiantin und Entertainerin Constance Debus sorgt als Putzfrau Ilona für einen turbulenten Wechselzwischen Hochkulturellem, unterhaltender Literatur und aktuellen Bestsellern. Literatur-Comedy für alle Buchliebhaber, immer humorvoll, witzig und spontan.


12.04.2018, 19 Uhr
„Wenn ich zwei Vöglein wär…“
eine Hommage an Joachim Ringelnatz

Sein erstes großes Erfolgswerk „Kuttel Daddeldu“ beruhte auf einer bitteren Erfahrung: der sächselnde, kleingewachsene Schiffsjunge mit der langen Nase wurde Zielscheibe von Beleidigungen und Schikanen. Wirklich berühmt wurde Ringelnatz erst, als er schon lange tot war.
Das Programm fängt die skurrilen, ernsten und heiteren Gedichte, Texte und Lebenszeugnisse mancher Art ein und mixt sie musikalisch gut gewürzt zu einer Verneigung für diesen Eulenspiegel der Literatur mit dem großen Herzen, hinter dessen oft grotesken Versen viel mehr steckt, als es auf den ersten Blick scheint.
Der Berliner Schauspieler Lusako Karonga spricht Ringelnatz, Gisela M. Gulu führt charmant durchs Programm, und Armin Baptist hat dem Dichter die Musik auf den Leib geschrieben.

Eintritt 8 Euro / 7 Euro für BesucherInnen mit gültigem Bibliotheksausweis


Constanze Debus

25. 01.2018, 19 Uhr

Putzfrau Ilona – Altwerden ist nichts für Feiglinge

Auch Putzfrau Ilona stellt nach unermüdlichem Einsatz in der Bibliothek erste Verschleißerscheinungen fest. Und überhaupt: Endlich hat sie genug Zeit zum Lesen, da kann sie nicht mehr richtig sehen. Eine nicht ganz ernstgemeinte literarische Wanderung über Seniorenteller, die Suche nach der verschwundenen Brille und fremden Leuten in der eigenen Wohnung begleitet von dem Credo: Mit mir nicht! Eine Reise durch die umfangreiche Welt der Literatur über das Älterwerden. Für alte und junge Leser!

Eintritt: 8,-/ 7,- €


Endlich Urlaub mit Susann Kloss

Susann Kloss

19.10.2017, 19.00 Uhr

Erhellendes über Reiselust und Urlaubsfrust mit der Berliner Schauspielerin Susann Kloss

Eintritt: 8,-/ 7,- €

 


Die ganze Welt eine Schmale Brücke

Hebräische Lieder und Jüdische Texte / 20.04.2017, 19.00 Uhr

Helen Jordan (Gesang, Gitarre) & Antje und Martin Schneider (Sprecher)

Eintritt: 8,-/ 7,- €

Veranstaltungsinformation


KuLT in Marien*

Voll krass deutsch mit Martin Maier-Bode

Foto: Martin Meier-Bode
Foto: Martin Meier-Bode

16.02.2017, 19.00 Uhr

Kabarett-Lesung

Eintritt: 8,-/ 7,- €

Veranstaltungsinformation